Historie 1933

Unternehmen

Das Jahr 1933

Urgroßvater

1933

Der Urgroßvater des heutigen Firmeninhabers, Herrn Diplom-Ingenieur Thomas Ziegler, gründete in jenem Jahr 1933 eine kleine Schreinerei. Die Firma bestand damals aus zwei Räumen, die insgesamt 30 Quadratmeter betrugen. Gefertigt wurde vieles: Wiegen, Schränke, Truhen, Särge - kurz, alles wozu einheimisches Holz verwendet werden konnte.

Firmengründer

Der Firmengründer Karl Brunner

Der Beginn

Der Beginn - Die 1-Zimmer-Schreinerei (30 qm)

Historie 1956

Unternehmen

Das Jahr 1956

Umzug neues Gelände

1956

Umzug auf ein neues Gelände in Neuhausen, auf dem es möglich war, eine größere Produktionsfläche einzurichten. Dazu zählte auch ein 200 Quadratmeter großer Holzlagerplatz. Dieser Bereich wurde 2008 mit dem privaten Wohnhaus bebaut.

Wohnhaus

Das damalige Betriebsgelände mit angebautem Wohnhaus an der Fritz-Schäffer-Straße.

Vor der Werkstatt

Karl Brunner vor der Werkstatt in der Fritz-Schäffer-Straße

Historie 1960er Jahre

Unternehmen

1960er Jahre

Übergabe an die nächste Generation

1960er

Mitte der 1960er Jahre erfolgte die Übergabe des Unternehmens an die nächste Generation: Herr Friedrich Ziegler senior, den Großvater des jetzigen Firmeninhabers. Zu dieser Zeit belieferte die Firma Ziegler bereits viele Kunden im ganzen Landkreis Deggendorf und sogar darüber hinaus in die Nachbarlandkreise.t.

Einfahrt

Einfahrt zum heutigen Betriebsgelände "Am Weiherfeld 1"

Älteste Bauteil

historie_11

Der noch immer bestehende älteste Bauteil des Betriebs am heutigen Gelände

Historie 1969 – 1972

Unternehmen

1969 - 1972

Neuerrichtung Firmengelände

1969 - 1972

In diesen Jahren wurden einige Gebäude auf dem Firmengelände an der jetzigen Stelle neu errichtet. Anfänglich kamen eine kleine Produktionshalle sowie ein Spänebunker dazu.

Auto

Einer der ersten Firmenfahrzeuge: Ein Opel in Logofarbe Orange.

Späneturm

Der gemauerte Späneturm

Fuhrpark

Der komplette Fuhrpark 1973

Historie 1977

Unternehmen

Das Jahr 1977

Dritte Generation

1977

In diesem Jahr übernahm die dritte Generation der Familie die Zügel: Herr Diplom-Ingenieur Friedrich Ziegler übernahm den Betrieb. Unter seiner Führung entwickelte sich das Unternehmen zur heutigen Größe. Er leitete die Firma bis zur Übergabe an seinen Sohn im Jahre 2012.

Erweiterung im Süden

Eine Erweiterung im Süden des Geländes mit Büro (OG) und Ausstellung (EG)

Historie 1977 – Mitte 1990er

Unternehmen

1977 bis Mitte 1990er

Um- und Neubauten

1977 bis Mitte 1990er

Ständige Um- und Neubauten der Fabrikationsanlagen prägen diese Phase der Betriebslaufbahn. Unter anderem entstehen eine zweite, größere Produktionshalle - die heutige Maschinenhalle - und weitere Holzlagerstätten.

1980 20 Mitarbeiter

1980 - 20 Mitarbeiter in Büro u. Produktion

Anbau Produktionshalle

1986 - Anbau einer Produktionshalle im Norden

1989 33 Mitarbeiter

1989 - 33 Mitarbeiter in Büro und Produktion

Historie 1996

Unternehmen

Das Jahr 1996

Küchen- und Bädersektor

1996

1996 wurde das dritte große Standbein der Firma Ziegler neu eröffnet: der Küchen- und Bädersektor. Zu diesem Zweck wurde der Betrieb um einen Tiefgaragenlagerplatz und eine hochmoderne Spritzanlage erweitert. Am 13. und 14. April 1996 war es dann so weit: Im Rahmen einer großen Eröffnungsfeier mit 3000 Gästen weihte man das neue Atelier für Küchen und Bäder ein. In diesem modernen Atelier stehen aktuell 170 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung. Die gesamte Betriebsgröße betrug damals etwa 2500 Quadratmeter.

Firmengelände um 1996

Das Firmengelände um das Jahr 1996

Historie 2005

Unternehmen

Das Jahr 2005

Hallenneubau 2005

2005

Ein erneuter Meilenstein konnte im November 2005 gesetzt werden: Die Inbetriebnahme eines 1000 Quadratmeter großen Hallenneubaues im Westen des bestehenden Betriebes.

Neue Halle in Ziegler-Rot

Über die neue Halle wurde aufgrund mangelnder Flächenkapazität ein in Ziegler-Rot gestalteter Bürokomplex mit Büros für Arbeitsvorbereitung, Buchhaltung und Besprechung aufgesetzt.

Historie 2008

Unternehmen

Das Jahr 2008

75. Jahre Ziegler

2008

Ziegler wird ein Dreiviertel-Jahrhundert: Im Jahr 2008 konnte der Betrieb sein 75. Gründungsjahr mit vielen Aktionen feiern.

Friedrich Ziegler Sen.

Friedrich Ziegler Sen.

Gäste

Das gut besuchte 75. jährige Jubiläum

Historie 2011

Unternehmen

Das Jahr 2011

Ehrung Mitarbeiter 2011

2011

Das große Kapital eines Unternehmens sind immer seine Mitarbeiter. Da die Firma Ziegler dies auch weis und sich im Jahre 2011 mehrere Mitarbeiter-Jubiläen mit einer Firmenzugehörigkeit von 20 Jahren und mehr eintrafen, wurden verdiente Arbeiter und Angestellte mit Urkunden geehrt.

Ehrung Mitarbeiter

Ehrung langjährig beschäftigter Mitarbeiter: Die Fa. Ziegler bedankt sich recht herzlich bei Ihren Mitarbeitern für die Treue und das Engagement in all den Jahren.

Historie 2013

Unternehmen

Das Jahr 2013

Anforderungen erfüllt

2013

Der konsequente Weg, den die Firma seit 1933 geht, garantiert auch den Erfolg: Im Jahr 2013 konnten über 300 Aufträge abgearbeitet werden. Der Kundenkreis geht weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Möbel aus dem Hause Ziegler werden bereits weltweit nachgefragt. Z. B. wurden Buseinrichtungen für einen großen Konzern aus Korea und Saudi-Arabien, Innenausbauten für Yachten, etc. hergestellt

Firmengebäude 2013

Die Ausarbeitung der Kundenwünsche am "Zeichenbrett" erfolgt mit aktuellster Hard- und Software, wie CAD und einer barcodegestützen Online - Verschnittoptimierung

Historie 2014

Unternehmen

Das Jahr 2014

MDC

2014

Der aktuellste Meilenstein bei Ziegler - Die Eröffnung einer medizinischen Ausstellung für zeitgemäße Möbel aus Holzwerkstoffen und Stahl.

MDC Bild

Das 2014 eröffnete "Medizinisches Design Center Bayern"